You are here:

Primary tabs

intifadaaustria

By

utvadmin
26. April 2009 - 2:00

1554 views

Log in or register now!
1 2 3 4 5
Total votes: 659

INTIFADA AUSTRIA?
Antizionisten stören Gedenkfeier

`Früher haben sie hepp, hepp, hepp gerufen!!!' reagierte Dr. Alexander Friedmann von der Israelitischen Kultusgemeinde als eine Gruppe `Antizionisten' und `Palästinafreunde` seine Rede mit lautstarken antiisraelischen Slogans unterbrach. Früher, das war auch am 9.11.1938, als nationalsozialistische Schergen hunderte Synagogen zerstörten und zahlreiche Juden schikanierten und ermordeten. Diese Aktion wurde von den Nazis zynischerweise `Reichskristallnacht' genannt. Dieser furchtbaren Aktion sollte am 9.11.2003 eigentlich gedacht werden. Leider nahmen einige antizionistische Aktivisten aus dem Umfeld der Antiimperialistischen Linken zusammen mit Palästinensern diese Gedenkveranstaltung zum Anlass um ihrem Hass auf Israel Luft zu machen. Selbst wenn diese Aktion nicht antisemitisch motiviert gewesen ist, so bleibt es dennoch eine Geschmacklosigkeit, die inakzeptabel sein sollte.
(Leider ist uns in der Eile ein Tippfehler unterlaufen, im Vorspann soll natürlich `Novemberpogrom' und nicht `Novemberprogrom' stehen - sorry)

Category: 
Redaktion: 
Simon Baumgartner, Daniel Binder, Erik Fürst
Kamera: 
Daniel Binder
Licht: 
Simon Baumgartner, Daniel Binder
Dauer: 
4min 08sek
Log in or register now!
Log in or register now!
 
UTV Wien Mitteilungsblatt

Bleiben Sie informiert über unsere neuesten Nachrichten.

Subscribe to UTV Wien newsletter feed